Kursinhalt
Modul 1: Grundlagen der Computerbenutzung
Dieses Modul vermittelt die grundlegenden Kenntnisse über die Hardware eines Computers und die Bedienung des Betriebssystems. Die Teilnehmer lernen, wie man einen Computer ein- und ausschaltet, die Benutzeroberfläche bedient und einfache Dateiverwaltungsaufgaben durchführt.
0/3
Modul 2: Einführung in die Software
In diesem Modul lernen die Teilnehmer die Grundlagen der Nutzung von Textverarbeitungs- und Zeichenprogrammen. Sie erfahren, wie man Dokumente erstellt und bearbeitet, einfache Formatierungen vornimmt und kreative Kunstwerke am Computer zeichnet und speichert.
0/2
Modul 3: Internet und E-Mail
Dieses Modul führt die Teilnehmer in die Welt des Internets und der E-Mail ein. Sie lernen, sicher im Internet zu surfen, Webseiten zu finden und zu öffnen sowie ein E-Mail-Konto zu erstellen und zu verwenden. Sicherheitsregeln und Datenschutz werden ebenfalls behandelt.
0/4
Modul 4: Bildung und Unterhaltung im Internet
Hier entdecken die Teilnehmer, wie sie das Internet für Bildungs- und Unterhaltungszwecke nutzen können. Das Modul stellt kindgerechte Bildungsressourcen, Online-Lernplattformen und unterhaltsame Webseiten sowie kinderfreundliche YouTube-Kanäle und Apps vor.
0/4
Modul 5: Interaktive Übungen und Anwendung
Im letzten Modul wenden die Teilnehmer ihr neu erworbenes Wissen in praktischen Projekten an. Sie erstellen ein kleines Textverarbeitungsprojekt, zeichnen ein Bild, suchen Informationen im Internet und nehmen an einem Abschlusstest teil, um ihr Wissen zu überprüfen und Feedback zu erhalten.
0/7
Computerkurse für Anfänger – Kinder und Famillie mit Migrationshintergrund
Lektion

Inhalte:

1. Anmeldung und Benutzeroberfläche:

  • Anmelden und Abmelden am Computer:
    • Anmeldung:
      • Starten des Computers.
      • Eingabe des Benutzernamens und Passworts.
      • Verstehen der verschiedenen Benutzerkonten (Administrator, Standardbenutzer).
    • Abmeldung:
      • Schritte zur sicheren Abmeldung.
      • Unterschied zwischen Abmelden, Sperren und Benutzerwechsel.
  • Überblick über die Benutzeroberfläche:
    • Startmenü:
      • Öffnen und Navigieren im Startmenü.
      • Überblick über Programme und Anwendungen.
      • Verwendung der Suchfunktion im Startmenü.
    • Taskleiste:
      • Erkennung und Nutzung der Taskleiste.
      • Festlegen und Entfernen von Programmen in der Taskleiste.
      • Verständnis der Systemtray-Bereiche (Uhrzeit, Benachrichtigungen).
    • Desktopsymbole:
      • Bedeutung der verschiedenen Symbole auf dem Desktop.
      • Erstellen, Verschieben und Löschen von Desktop-Verknüpfungen.
      • Verwaltung von Dateien und Ordnern auf dem Desktop.

2. Bedienung der Maus und Tastatur:

  • Grundlegende Mausaktionen:
    • Klicken:
      • Einfache Klicks zum Auswählen und Öffnen von Objekten.
    • Doppelklicken:
      • Schnelles Doppelklicken zum Öffnen von Dateien und Programmen.
    • Rechtsklicken:
      • Kontextmenüs aufrufen und deren Optionen verstehen.
    • Ziehen:
      • Drag-and-Drop für Dateien und Fenster.
  • Grundlegende Tastaturaktionen:
    • Eingabe:
      • Text in Dokumente und Suchleisten eingeben.
    • Löschen:
      • Verwendung der Rücktaste (Backspace) und Entfernen-Taste (Delete).
    • Sondertasten:
      • Shift: Erzeugen von Großbuchstaben und Sonderzeichen.
      • Ctrl: Verwendung für Tastenkombinationen (z.B. Strg + C zum Kopieren).
      • Alt: Verwendung für erweiterte Funktionen und Tastenkombinationen (z.B. Alt + Tab zum Wechseln zwischen Fenstern).

Zusammenfassung:

In dieser Lektion lernen Sie, sich an einem Computer anzumelden und abzumelden, die grundlegenden Elemente der Benutzeroberfläche zu erkennen und zu verwenden, sowie die grundlegenden Bedienaktionen mit Maus und Tastatur durchzuführen. Dies sind die grundlegenden Schritte, um sich im Betriebssystem zurechtzufinden und den Computer effektiv zu nutzen.

Beteilige dich an der Unterhaltung