Kursinhalt
Modul 1: Grundlagen der Computerbenutzung
Dieses Modul vermittelt die grundlegenden Kenntnisse über die Hardware eines Computers und die Bedienung des Betriebssystems. Die Teilnehmer lernen, wie man einen Computer ein- und ausschaltet, die Benutzeroberfläche bedient und einfache Dateiverwaltungsaufgaben durchführt.
0/3
Modul 2: Einführung in die Software
In diesem Modul lernen die Teilnehmer die Grundlagen der Nutzung von Textverarbeitungs- und Zeichenprogrammen. Sie erfahren, wie man Dokumente erstellt und bearbeitet, einfache Formatierungen vornimmt und kreative Kunstwerke am Computer zeichnet und speichert.
0/2
Modul 3: Internet und E-Mail
Dieses Modul führt die Teilnehmer in die Welt des Internets und der E-Mail ein. Sie lernen, sicher im Internet zu surfen, Webseiten zu finden und zu öffnen sowie ein E-Mail-Konto zu erstellen und zu verwenden. Sicherheitsregeln und Datenschutz werden ebenfalls behandelt.
0/4
Modul 4: Bildung und Unterhaltung im Internet
Hier entdecken die Teilnehmer, wie sie das Internet für Bildungs- und Unterhaltungszwecke nutzen können. Das Modul stellt kindgerechte Bildungsressourcen, Online-Lernplattformen und unterhaltsame Webseiten sowie kinderfreundliche YouTube-Kanäle und Apps vor.
0/4
Modul 5: Interaktive Übungen und Anwendung
Im letzten Modul wenden die Teilnehmer ihr neu erworbenes Wissen in praktischen Projekten an. Sie erstellen ein kleines Textverarbeitungsprojekt, zeichnen ein Bild, suchen Informationen im Internet und nehmen an einem Abschlusstest teil, um ihr Wissen zu überprüfen und Feedback zu erhalten.
0/7
Computerkurse für Anfänger – Kinder und Famillie mit Migrationshintergrund
Lektion

Ziel: Anwendung der Grundlagen der Textverarbeitung

Inhalte:

  1. Auswahl eines Themas für das Projekt:

    • Die Teilnehmer wählen ein Thema aus, das sie interessiert oder das sie gerne bearbeiten möchten. Dies könnte ein einfacher Text über ein persönliches Hobby, ein kurzer Aufsatz zu einem aktuellen Thema oder eine Geschichte sein.
  2. Erstellung eines neuen Dokuments:

    • Die Teilnehmer lernen, wie man ein neues Dokument in der Textverarbeitungssoftware erstellt. Sie erfahren, wie man einen Dateinamen vergibt und den Speicherort wählt.
  3. Einfügen von Text, Formatierungen und Absätzen:

    • Die Grundlagen der Texteingabe werden vermittelt, einschließlich des Einfügens, Bearbeitens und Löschen von Text. Die Teilnehmer üben das Anwenden grundlegender Formatierungen wie Schriftgröße, Schriftart, Fett, Kursiv und Unterstreichung. Sie lernen auch, wie man Absätze einfügt, ausrichtet und formatiert.
  4. Speichern des Projekts und Öffnen zur Bearbeitung:

    • Die Teilnehmer lernen, wie man ein Dokument speichert, um sicherzustellen, dass ihre Arbeit nicht verloren geht. Sie erfahren, wie man Dateien benennt, den Speicherort wählt und das Dokument in einem geeigneten Dateiformat speichert. Zusätzlich lernen sie, wie man gespeicherte Dokumente öffnet, um sie später zur Bearbeitung wiederzufinden.

Diese Lektion ermöglicht den Teilnehmern den praktischen Umgang mit grundlegenden Funktionen der Textverarbeitung. Sie erhalten die Möglichkeit, ein eigenes Projekt zu erstellen und dabei die erlernten Fähigkeiten anzuwenden.

Beteilige dich an der Unterhaltung