Kursinhalt
Modul 1: Grundlagen der Computerbenutzung
Dieses Modul vermittelt die grundlegenden Kenntnisse über die Hardware eines Computers und die Bedienung des Betriebssystems. Die Teilnehmer lernen, wie man einen Computer ein- und ausschaltet, die Benutzeroberfläche bedient und einfache Dateiverwaltungsaufgaben durchführt.
0/3
Modul 2: Einführung in die Software
In diesem Modul lernen die Teilnehmer die Grundlagen der Nutzung von Textverarbeitungs- und Zeichenprogrammen. Sie erfahren, wie man Dokumente erstellt und bearbeitet, einfache Formatierungen vornimmt und kreative Kunstwerke am Computer zeichnet und speichert.
0/2
Modul 3: Internet und E-Mail
Dieses Modul führt die Teilnehmer in die Welt des Internets und der E-Mail ein. Sie lernen, sicher im Internet zu surfen, Webseiten zu finden und zu öffnen sowie ein E-Mail-Konto zu erstellen und zu verwenden. Sicherheitsregeln und Datenschutz werden ebenfalls behandelt.
0/4
Modul 4: Bildung und Unterhaltung im Internet
Hier entdecken die Teilnehmer, wie sie das Internet für Bildungs- und Unterhaltungszwecke nutzen können. Das Modul stellt kindgerechte Bildungsressourcen, Online-Lernplattformen und unterhaltsame Webseiten sowie kinderfreundliche YouTube-Kanäle und Apps vor.
0/4
Modul 5: Interaktive Übungen und Anwendung
Im letzten Modul wenden die Teilnehmer ihr neu erworbenes Wissen in praktischen Projekten an. Sie erstellen ein kleines Textverarbeitungsprojekt, zeichnen ein Bild, suchen Informationen im Internet und nehmen an einem Abschlusstest teil, um ihr Wissen zu überprüfen und Feedback zu erhalten.
0/7
Computerkurse für Anfänger – Kinder und Famillie mit Migrationshintergrund
Lektion

Die Lektion „Teilnahme am Abschlusstest“ hat zum Ziel, das erlernte Wissen der Teilnehmer zu überprüfen und ihnen Feedback zu geben. Hier sind die spezifischen Inhalte:

  1. Zusammenstellung eines Tests mit Fragen zu allen Modulen:

    • Es wird ein Test erstellt, der Fragen zu den verschiedenen Modulen des Kurses umfasst. Die Fragen decken die wichtigsten Lerninhalte ab, die in den vorangegangenen Lektionen behandelt wurden, einschließlich der Grundlagen der Computerbenutzung, der Softwareanwendungen, des Internets und der digitalen Sicherheit.
  2. Durchführung des Tests durch die Teilnehmer:

    • Die Teilnehmer nehmen aktiv am Abschlusstest teil, indem sie die gestellten Fragen beantworten. Der Test wird entweder online durchgeführt oder in einem klassischen Präsenzformat, je nach den Gegebenheiten des Kurses und den technischen Möglichkeiten der Teilnehmer.
  3. Analyse der Ergebnisse und Bereitstellung von Feedback:

    • Nach Abschluss des Tests werden die Ergebnisse analysiert, um das Wissen und die Fähigkeiten der Teilnehmer zu bewerten. Anhand dieser Analyse wird individuelles Feedback bereitgestellt, das die Stärken und Schwächen jedes Teilnehmers aufzeigt. Das Feedback dient dazu, Verbesserungsmöglichkeiten aufzuzeigen und die weitere Lernentwicklung zu fördern.

Die Teilnahme am Abschlusstest stellt sicher, dass die Teilnehmer das erworbene Wissen reflektieren und anwenden können. Sie erhalten konstruktives Feedback, das ihnen hilft, ihre Fähigkeiten weiter zu entwickeln und ihre Kompetenzen im Umgang mit Computern und digitalen Technologien zu verbessern.

Beteilige dich an der Unterhaltung