Kursinhalt
Modul 1: Grundlagen der Computerbenutzung
Dieses Modul vermittelt die grundlegenden Kenntnisse über die Hardware eines Computers und die Bedienung des Betriebssystems. Die Teilnehmer lernen, wie man einen Computer ein- und ausschaltet, die Benutzeroberfläche bedient und einfache Dateiverwaltungsaufgaben durchführt.
0/3
Modul 2: Einführung in die Software
In diesem Modul lernen die Teilnehmer die Grundlagen der Nutzung von Textverarbeitungs- und Zeichenprogrammen. Sie erfahren, wie man Dokumente erstellt und bearbeitet, einfache Formatierungen vornimmt und kreative Kunstwerke am Computer zeichnet und speichert.
0/2
Modul 3: Internet und E-Mail
Dieses Modul führt die Teilnehmer in die Welt des Internets und der E-Mail ein. Sie lernen, sicher im Internet zu surfen, Webseiten zu finden und zu öffnen sowie ein E-Mail-Konto zu erstellen und zu verwenden. Sicherheitsregeln und Datenschutz werden ebenfalls behandelt.
0/4
Modul 4: Bildung und Unterhaltung im Internet
Hier entdecken die Teilnehmer, wie sie das Internet für Bildungs- und Unterhaltungszwecke nutzen können. Das Modul stellt kindgerechte Bildungsressourcen, Online-Lernplattformen und unterhaltsame Webseiten sowie kinderfreundliche YouTube-Kanäle und Apps vor.
0/4
Modul 5: Interaktive Übungen und Anwendung
Im letzten Modul wenden die Teilnehmer ihr neu erworbenes Wissen in praktischen Projekten an. Sie erstellen ein kleines Textverarbeitungsprojekt, zeichnen ein Bild, suchen Informationen im Internet und nehmen an einem Abschlusstest teil, um ihr Wissen zu überprüfen und Feedback zu erhalten.
0/7
Computerkurse für Anfänger – Kinder und Famillie mit Migrationshintergrund
Lektion

Ziele:

  • Vorstellung von unterhaltsamen Webseiten und Apps für Kinder
  • Sicherheitsaspekte und elterliche Kontrolle bei der Nutzung von Apps und Webseiten
  • Empfehlungen für kinderfreundliche Inhalte und Spaß im Internet

Inhalte:

  1. Vorstellung von unterhaltsamen Webseiten und Apps für Kinder:

    • Überblick über kinderfreundliche Webseiten und Apps mit Unterhaltungsangeboten
    • Vorstellung von Spieleseiten, kreativen Plattformen, interaktiven Geschichten und mehr
    • Beispiele für Lern-Apps, die Wissen spielerisch vermitteln
  2. Sicherheitsaspekte und elterliche Kontrolle bei der Nutzung von Apps und Webseiten:

    • Bedeutung von Datenschutz und Sicherheit bei der Auswahl von Apps und Webseiten für Kinder
    • Tipps zur Einrichtung elterlicher Kontrollen und Einschränkungen auf Geräten
    • Erklärung von Altersfreigaben und Sicherheitsrichtlinien für Apps und Webinhalte
  3. Empfehlungen für kinderfreundliche Inhalte und Spaß im Internet:

    • Kriterien für die Auswahl von Webseiten und Apps, die kinderfreundlich und altersgerecht sind
    • Tipps zur Förderung kreativer und sicherer Online-Erfahrungen für Kinder
    • Diskussion über gesunde Bildschirmzeit-Gewohnheiten und die Bedeutung von Offline-Aktivitäten

Diese Lektion soll Eltern und Erziehungsberechtigten helfen, unterhaltsame und sichere Online-Umgebungen für ihre Kinder zu finden. Sie lernen, wie sie altersgerechte Webseiten und Apps auswählen können, die nicht nur Spaß machen, sondern auch pädagogisch wertvoll sind. Darüber hinaus erhalten sie wichtige Informationen über Sicherheitsmaßnahmen und elterliche Kontrollen, um die Online-Aktivitäten ihrer Kinder zu überwachen und zu steuern.

 
Beteilige dich an der Unterhaltung